Angebote zu "Fossilien" (48 Treffer)

Farbatlas Fossilien
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fossilien üben auf den Menschen seit jeher eine besondere Faszination aus. Sie sind neben ihrer ästhetischen Qualität unverzichtbare Bausteine im Verständnis der Entwicklung unserer Erde. Aus der unübersehbaren Vielzahl der Fossilien stellen Wissenschaftler des Staatlichen Museums für Naturkunde Stuttgart in diesem Farbatlas über 300 typische Gattungen aus der Erdgeschichte Europas vor. Die abgebildeten Exemplare sind von Fachleuten bestimmt und mit allgemein verständlichen Texten erläutert. Mit diesem Farbatlas werden Amateure, professionelle Fossiliensammler, Geologen und auch naturkundlich Interessierte angesprochen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fossilien im Alpstein
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass der Alpstein fast ausschliesslich aus Resten von Meeresorganismen besteht, erschliesst sich einem nicht auf den ersten Blick. Dieses Buch macht auf die zahlreichen Spuren am Wegrand rund um den Säntis, am Altmann, beim Wildkirchli oder am Hohen Kasten aufmerksam. Herausgeber Peter Kürsteiner und Christian Klug legen die erste umfassende Darstellung der Fossilienwelt des Alpsteins vor. Zusammen mit 24 Fachleuten porträtieren sie die wichtigsten Fossilgruppen, welche aufmerksame Menschen beim Erkunden der Natur des Alpsteins leicht selber entdecken können. Weiter bietet das Buch einen Überblick über die Geologie des Alpsteins, erklärt die Entstehung, Erhaltung und das Vorkommen von Fossilien und informiert über den Stand der regionalen Erforschung der Lebewesen und Lebewelten in der geologischen Vergangenheit. Im Hauptteil werden die einzelnen Gattungen und Arten nach Tiergruppen geordnet aufgeführt und besprochen - reich illustriert und bebildert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
Fossilien präparieren
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder, der ein Fossil gefunden oder unpräpariert bei einem Händler gekauft hat, steht vor der Frage: ´´Wie gehe ich damit um?´´ Genau hier setzt dieses praktische Buch an! Die Verfasser, erfahrene Sammler, haben ihre Präparationswerkstatt weit geöffnet und zeigen, wie jeder Fossilienfreund über einfache Reinigungsschritte zu ersten Erfolgen kommt. Zur Anwendung kommen dabei und auch für die weitere Bearbeitung keine speziellen und teuren Geräte, sondern lediglich Hilfsmittel und Werkzeuge, die in den meisten Haushalten oder in gut sortierten Werkzeugkisten anzutreffen sind. Auch die Aspekte Pflege von Fossilien und deren Nutzung zu dekorativen Zwecken kommen in diesem empfehlenswerten Praxisbuch nicht zu kurz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fossilien sammeln an der Ostseeküste
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In bereits fünfter Auflage erscheint Fossilien sammeln an der Ostseeküste . Zahlreiche neue Fotografien im Innenteil zeigen neue Seiten der Strandfossilien und eine noch breitere Vielfalt der Fossilfunde. Auch wissenschaftlich ist es auf dem neuesten Stand. So wurde die Einteilung des Ordoviziums an die neue internationale Stratigraphie angepasst und entspricht damit den aktuell gültigen Standards. Auf welche Fossilien trifft man an Stränden, in Kiesgruben oder auf gepflügten Äckern? Ausführlich stellt Andrea Rhode die Funde in fossilführenden Sedimentgesteinen der geologischen Formationen Schleswig-Holsteins, Dänemarks und Mecklenburg-Vorpommerns dar. Sie umreißt die einzelnen Erdzeitalter und erklärt die wichtigsten Evolutionssprünge. Tipps zu Fundorten und Häufigkeit der einzelnen Fossilien sowie Informationen über die Entstehung ergänzen die farblich abgesetzten Kategorien der Fossilarten. Im bewährt handlichen Führerformat passt das Buch in jede Tasche und ist eine Entdeckungsreisen in die erdgeschichtliche Vergangenheit sowohl auf dem Papier als auch vor Ort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kleine Fossilien am Strand entdecken
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Strände von Nord- und Ostsee gleichen einer schier unerschöpflichen Schatzkiste. Diesmal dreht es sich jedoch nicht um die großen Funde, die dem schnellen Strandläufer in die Hände fallen es geht um die kleinen Schätze, die man aus einem Wassereimer voller Strandkies sieben kann. Zwischen Millionen kleiner Kiesel verstecken sich längst ausgestorbene Kopffüßer, Moostierchen, Armfüßer, Seeigel, Donnerkeile, Schwämme und sogar die ältesten Fossilien Deutschlands. Wer sich Zeit für die kleinen Dinge am Strand nimmt, wird mit spannenden Kleinfossilien belohnt. Dem Leser offenbart sich in diesem Buch eine völlig neue Welt zwischen den kleinen Steinen vom Wegesrand, Spülsaum oder auch aus der Kiesgrube. Frank Rudolph, der Steineversteher , schreibt für alle, die Spaß an überraschenden Entdeckungen haben, er schreibt für Fossilien-Fans und Fossilien-Neulinge, macht das Bestimmen eigener Funde einfach und weckt die Lust auf Expeditionen vor der eigenen Haustür. Mit deutlichen Fotos, Fundorten, Vorkommen und Entstehungsgeschichten erweckt er die winzigen Zeugen der Urzeit zum Leben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Fossilien an deutschen Küsten
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschoben von skandinavischen Gletschern gelangten Fossilien aller Erdzeitalter an die deutschen Küsten - aber auch in Kiesgruben und an andere vergleichbare Stellen. Erstmals liegt hier aus der Feder von profunden Kennern ein Bestimmungsbuch vor, in dem diese sogenannten ´´Geschiebefossilien´´ in ihrer typischen Erhaltung abgebildet und präzise beschrieben sind. Damit ist es jetzt auch jedem Strandspaziergänger möglich, Fossilienfunde zu identifizieren und sich eine ganz persönliche Sammlung dieser erdgeschichtlichen Zeugnisse zuzulegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Paläontologie
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu ihrem 100-jährigen Bestehen 2012 gibt die Paläontologische Gesellschaft diesen Festband ´´Paläontologie´´ heraus. Der Bildband bietet anhand ausgewählter Stücke einen weitgefächerten Einblick in die faszinierende Welt der Fossilien und deren Erforschung. Das Spektrum reicht von winzigen Einzellern, die ihre bizarre Schönheit nur unter dem Mikroskop offenbaren, bis zum größten Dinosaurier-Skelett der Welt, ausgestellt im Berliner Museum für Naturkunde. Das Buch schöpft aus mehr als 200 Jahren Forschungstradition und bietet zugleich ein lebendiges Bild aktueller paläontologischer Forschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als moderne Naturwissenschaft im Spannungsfeld zwischen Geowissenschaften und Biowissenschaften liefert die Paläontologie darüber hinaus wichtige Beiträge zur Lösung drängender Probleme wie Klimawandel und Verknappung fossiler Energieträger. Das Buch wendet sich an alle naturwissenschaftlich Interessierten, die sich für die Schönheit von Fossilien begeistern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Allgemeine Paläontologie
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Amler erklärt die geowissenschaftlichen Grundlagen und stellt die wichtigsten Teilbereiche der Paläontologie dar. Er beschreibt, wie Fossilien entstehen und warum sie erhalten bleiben. Darüber hinaus zeigt er, welche Fragen mit Hilfe von Fossilien beantwortet werden können: So sind Fossilien wichtig für die Rekonstruktion vergangener Lebensräume und Umweltbedingungen, sie geben Aufschluss über die Stammesgeschichte und die Evolution der Organismen und in der Biostratigraphie wird ihr Auftreten oder Aussterben als Zeitmarker zur Gliederung der Erdgeschichte benutzt. Inhaltlich auf die heutigen Bachelor- und Masterstudiengänge in den Geowissenschaften zugeschnitten, richtet sich der Titel aber auch an Sammler sowie jeden, der sich für Fossilien interessiert und mehr über die paläontologischen Hintergründe erfahren möchte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2018
Zum Angebot
Der Nationale Geopark GrenzWelten
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 3.700 km² große Geopark GrenzWelten liegt mitten in Deutschland genau an der Schnittstelle zweier geologischer Großstrukturen - dem Rheinischen Schiefergebirge (Hochsauerland) und der Hessischer Senke - und umfasst ein Zeitfenster von rund 400 Millionen Jahren. Die Kulisse weist eine Reihe paläontologischer Fundstätten auf, die - wie die ´´Korbacher Spalte´´, die Iguanodon-Fundstelle bei Brilon-Nehden und der Saurierfährten-Steinbruch in Wolfhagen (bei Kassel) - internationale Bedeutung erlangt haben. Zudem gibt es weitere interessante Fossilienfundpunkte und geologische Aufschlüsse, die Zeugnis von der zum Teil äußerst turbulenten Erdgeschichte des Geoparks ablegen. Das Motto ´´GrenzWelten´´ versinnbildlicht dabei die unterschiedlichen Grenzlinien und Übergänge zwischen den Naturräumen und geologischen Formationen, ehemaligen Meeresküsten, Wüsten, Stufen der Evolution etc., die den Geopark zu einem spannenden Anschauungsobjekt machen. Informationseinrichtungen und Geo-Wanderpfade führen die Besucher vor Ort zu den sichtbaren erd- und naturkundlichen Sehenswürdigkeiten. Das Sonderheft gibt einen Überblick über die wichtigsten Anlaufpunkte des Geoparks mit praktischen Besucher-Tipps.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Paläontologie der Wirbeltiere
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort des Übersetzers: Die moderne Wirbeltierpaläontologie ist ein faszinierender, interdisziplinärer Bereich der Bio- und Geowissenschaften, der sich in den letzten Jahren rasant entwickelt hat. Durch die Feldforschung in aller Welt werden ständig neue, aufregende Fossilien gefunden, die unser Bild von der Evolution der Wirbeltiere ergänzen und neue Aspekte hinzufügen. Aufgrund der Komplexität eines Wirbeltierskelettes liefern besonders Wirbeltierfossilien eine Fülle biologischer Informationen. Dadurch kann für die Wirbeltiere die Phylogenese sehr detailliert analysiert werden. Gleichzeitig lassen sich auch zahlreiche Informationen über die Lebensweise der betreffenden Organismen gewinnen. Dadurch wird die Analyse der Evolution der einzelnen Arten mit ihren unterschiedlichen Anpassungen zu einem wichtigen Forschungsschwerpunkt der Wirbeltierpaläontologie neben der phylogenetischen Systematik. In diesem Bereich liegt die zweite Ursache für die rasche Entwicklung des Fachgebietes, denn das Methodenspektrum wird durch neue technische Entwicklungen ständig erweitert, so dass die Wirbeltierpaläontologie heute in immer stärkerem Maße auf hochtechnologische wissenschaftliche Labors zugreift, um ihre Fragestellungen über die Biologie der fossilen Lebewesen beantworten zu können. So haben zum Beispiel die Bestrahlung mit UV-Licht bestimmter Spektralbereiche und die Röntgentomografie eine Fülle neuer anatomischer Informationen geliefert. Der Einsatz von Computermodellierungen hat bei der biomechanischen Analyse der Laufbewegungen von Dinosauriern sehr viel geholfen und die Isotopenanalyse hat uns zahlreiche Informationen zur Ernährung und zur Biogeografie ausgestorbener Arten beschert. Schließlich hat die DNS-Analyse auch ihre Anwendung in der Paläontologie gefunden, wenngleich sie momentan auf das Quartär beschränkt ist. Auf dem deutschsprachigen Büchermarkt fehlte bisher ein kompaktes Fachbuch zu diesem faszinierenden Wissensgebiet und so entschloss ich mich, das gut verständliche Lehrbuch ´Vertebrate Paleontology´ des britischen Wirbeltierpaläontologen und Paläoherpetologen Michael J. Benton ins Deutsche zu übersetzen. Das Buch wendet sich an Studierende der Paläontologie, an Lehrer und an interessierte Laien. Der Stoff ist didaktisch gut aufbereitet und spezielle Themen sind in eigenen Kästen untergebracht, so dass der Text flüssig lesbar bleibt. So werden zu allen wichtigen Tiergruppen ausführliche Kladogramme in den Kästen präsentiert, in welchen eine Fülle von Merkmalen aufgelistet werden. Gleichzeitig zeigt Benton auch die Kontroversen in den phylogenetischen Analysen der verschiedenen Gruppen auf, so dass der Studierende nicht nur einen Einblick in die Argumentationsweise der phylogenetischen Analyse erhält, sondern auch an aktuelle wissenschaftliche Diskussionen herangeführt wird. Insbesondere wird immer wieder der Vergleich zwischen molekulargenetischen Analysen und den herkömmlichen, auf morphologischen Merkmalen beruhenden Verwandtschaftsanalysen gezogen. Zur Orientierung wird am Ende des Buches noch eine Übersicht der Taxa gegeben, die den Prinzipien der phylogenetischen Systematik entspricht und die Verwandtschaftsverhältnisse widerspiegelt. Im Unterschied zu vielen amerikanischen Lehrbüchern bietet sich Bentons Lehrbuch für eine Übersetzung ins Deutsche insofern an, als es auch zahlreiche wichtige europäische Fossillagerstätten berücksichtigt. Somit machte ich mich auf die Suche nach einem mutigen Verleger und fand ihn in Dr. Friedrich Pfeil, der sich schließlich bereiterklärte, die deutsche Version des Lehrbuches herauszugeben. Leider ging die Übersetzungs- und Korrekturarbeit deutlich langsamer voran als geplant, da ich einerseits als Hochschullehrer auch zahlreiche andere Aufgaben zu erfüllen habe und andererseits durch eine schwere Erkrankung, die zwei längere Krankenhausaufenthalte nötig machte, immer wieder die Arbeit aussetzen musste. Deshalb

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.04.2018
Zum Angebot