Angebote zu "Leben" (35 Treffer)

Leben der Vorzeit
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Paläontologie ist im Schnittfeld der Geowissenschaften und der Biologie angesiedelt und hat sich im Verlauf des 20. Jahrhunderts als eigenständige und moderne Wissenschaft etabliert. Während die Allgemeine Paläontologie die Themenbereiche Fossilentstehung, Taxonomie, Evolution, Stratigraphie, Ökologie, Paläobiogeographie sowie Form und Funktion von Lebewesen thematisiert, stehen bei der Speziellen Paläontologie das Studium und die Beschreibung der einzelnen Fossilgruppen im Vordergrund. ´´Leben der Vorzeit´´ fasst die Paläontologie in ihrer gesamten fachlichen Breite zusammen und ist als Einführungswerk für Studierende der Geowissenschaften und der Biologie, aber auch für interessierte Laien konzipiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Leben im Devon
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Hunsrückschiefer aus Südwest-Deutschland gehört zu den bedeutendsten Fossilfundstellen der Welt. Die Ablagerungen entstanden im damaligen subtropischen Flachmeer im Zeitalter des Devons, vor mehr als 400 Millionen Jahren. Dank der besonderen geologischen Bedingungen ist der Hunsrückschiefer zu einem wertvollen ´´Archiv´´ mit einer außergewöhnlich gut erhaltenen und vielfältigen fossilen Pflanzen- und Tierwelt geworden. Sie stammt aus der Zeit, als das Festland durch die ersten echten Landpflanzen erobert wurde, und Fische und Kopffüßer wie Ammonoideen sich rasch entwickelten und die ökologischen Nischen in der Wassersäule besetzten. Das Buch ist die kompletteste zusammenfassende Darstellung dieser spektakulären Fossilien. Es werden rund 190 Gattungen vorgestellt und der Leser erhält Hilfe bei deren Bestimmung. Von jeder Gattung werden die Merkmale, Häufigkeit und Fundstelle(n) und evtl. eine Namenserklärung, Artenbeschreibung, Größenangabe und Besonderheiten erwähnt. Alle Gattungen sind mit einem oder mehreren Fotos illustriert. Auch die unterstützenden Zeichnungen sind so gewählt, dass die wichtigen Bestimmungsmerkmale erkannt werden. Der Autor hat sich als langjähriger Fossiliensammler auf die Fossilien des Hunsrückschiefers spezialisiert. Er versucht, seine Sammelleidenschaft für diese schönen Fossilien auf den Leser zu übertragen. Dabei gehen Praxis und Theorie Hand in Hand und es wurden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in Betracht gezogen. Das Buch richtet sich nicht nur an Forscher und Studenten der Geowissenschaften und Biologie oder Kustoden von Sammlungen in naturhistorischen Museen, sondern auch an Amateurgeologen, Fossiliensammler, sowie an den naturhistorisch interessierten Leser (aus der Region).

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Geschichte des Lebens in 100 Fossilien
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Mit 100 weltberühmten Fossilien, 100 großartigen Bildern und in 100 kenntnisreichen Geschichten zeichnen Paul D. Taylor und Aaron O´Dea die Entwicklung des Lebens auf der Erde nach. So wie der berühmte Ur-Vogel Archaeopteryx, ein Lebewesen mit Krallen, Zähnen, einem knöchernen Schwanz sowie Federn und Flügeln, spielen weitere 99 faszinierende Lebewesen aus der Urzeit eine wichtige Schlüsselrolle in unserer evolutionären Vergangenheit. Von urzeitlichen australischen Mikroben bis hin zu dem ersten bedeutenden Fund eines menschlichen Schädels in Afrika nehmen die Autoren den Leser mit auf eine Reise zu allen Kontinenten und durch 3,5 Milliarden Jahre Erdgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Paläontologie für Neugierige
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder hält vor Ehrfurcht oder Verwunderung den Atem an, wenn er im Naturkundemuseum zum ersten Mal vor dem fossilen Skelett eines Dinosauriers steht. Doch was sind Fossilien eigentlich und wie entstehen sie? Welche wichtigen Informationen liefern sie den Paläontologen über das vergangene Leben auf der Erde und wozu werden sie benutzt? Reich bebildert und in anschaulichem Stil bietet der Band eine kurze und leicht zugängliche Einführung in die Paläontologie. Der Autor erklärt, wie und warum Fossilien erhalten blieben, wie sie klassifiziert werden und welche Informationen sie uns liefern. Darüber hinaus werden die wichtigsten Fossilgruppen erklärt und systematisch betrachtet: von den Algen und Pflanzen über die ungezählten Formen von Wirbellosen bis hin zu Wirbeltieren und schließlich zu den Vorfahren des Menschen. Fachbegriffe sind auf ein Minimum beschränkt und werden in einem Glossar erklärt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Allgemeine Paläontologie
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine aktuelle Darstellung der Grundlagen der Paläontologie, der Wissenschaft von den Lebewesen unserer erdgeschichtlichen Vergangenheit und deren Evolution. Seit seiner ersten Auflage im Jahr 1972 hat sich dieses Buch als Standardwerk für Studierende der Geo- und Biowissenschaften im Grundstudium bewährt. Es liegt nun in vollständig überarbeiteter 6. Auflage vor. Die Neubearbeitung spiegelt die Weiterentwicklung der Disziplinen der Paläontologie wider und fasst den aktuellen paläontologischen Kenntnisstand in einem Band, exzellent illustriert, zusammen. Auf eine moderne Synthese der verwandtschaftlichen Verbindungen der Organismen folgt eine Übersicht der Entwicklung des Lebens, beginnend mit den ersten 3,7 Mrd. Jahre alten Lebensspuren bis hin zum Menschen. Zwei weitere Kapitel erläutern das derzeitig gültige Klassifikationsschema und die derzeitigen Vorstellungen von Evolutionsprozessen. Enge Bezüge zur Geologie bieten dann die Ausführungen zu den Fossilisationsprozessen. Stärker ökologisch geprägte Aspekte (Lebensweise, der Einfluss physikalischer und chemischer Faktoren auf die Organismen, das Verhalten von Organismen untereinander) werden vorgestellt. Sie bilden anschließend die Grundlage für das Verständnis paläobiogeographischer Verteilungsmuster, anhand derer die Nutzung von Fossilien zur Rekonstruktion und Interpretation fossiler Lebensräume und deren Umweltbedingungen erläutert wird. Das derzeit heiß diskutierte Thema des Massenaussterbens stellt diese ökologischen Betrachtungen in einen globalen und aktuellen Kontext. Abschließend werden den Spurenfossilien und der Zeitmessung in der Paläontologie eigene Kapitel gewidmet. Ein detailliertes Register und umfangreiche Hinweise auf weiterführende Literatur vervollständigen das Werk. Das Buch richtet sich sowohl an Wissenschaftler und Lehrer an Schulen und Hochschulen als auch an Studierende der Geologie, Paläontologie und Biologie sowie an alle erdgeschichtlich Interessierten, die sich mit evolutionsbiologischen Fragen beschäftigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Allgemeine Paläontologie / Einführung in die Pa...
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundlagen der Paläontologie dem geologisch und biologisch Interessierten nahezubringen war die Aufgabe, die der Verfasser mit diesem Buch löste. Paläontologie ist die Wissenschaft vom Leben vergangener Zeiten. Dazu bedarf es einer biologischen Denkweise, die in diesem Buch im Mittelpunkt steht. Ziegler beschreibt zunächst, warum Fossilien überhaupt erhalten werden, und beschreibt ausführlich die verschiedenen Gruppen der Organismen unter gebührender Berücksichtigung ausgestorbener Formen. Ganz besondere Bedeutung kommt der Paläontologie in der Evolutionslehre zu, denn nur die Funde fossiler Tiere und Pflanzen können die historische Entwicklung unserer Lebewelt tatsächlich belegen. Die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten werden daher eingehend behandelt. Die Verbreitung von Tieren und Pflanzen auf den Kontinenten und in unseren Ozeanen wird im Kapitel Biogeographie erklärt, da die Paläontologie hierzu entscheidende Aussagen beisteuern kann. Die Grundlage der geologischen Zeitskala bilden die Fossilien. Wie sehr bei deren Wertung als Zeitmarken auch ökologische Faktoren zu beachten sind, wird dem Leser im Kapitel Ökologie und Lebensweise eindringlich geschildert. Besonders hervorzuheben sind die prächtigen, didaktisch sehr einprägsamen Abbildungen, die der Verfasser alle selbst gezeichnet hat. Bitte beachten Sie auch das ausführliche Inhaltsverzeichnis. Interessenten: Geologen, Paläontologen, Biologen, Zoologen, Botaniker und Studierende dieser Fächer, Lehr- und Forschungsinstitute dieser Richtungen, Biologielehrer an Gymnasien und Pädagogischen Hochschulen, Fossiliensammler, Bergbau- und Erdölindustrie, Industrie der Steine und Erden, Straßen- und Tunnelbau, wissenschaftliche Bibliotheken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ursaurier, Riesenskorpion & Co.
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Fossilien dokumentieren die Geschichte des Lebens im Erdaltertum, die Eroberung des Festlandes durch Pflanzen und Tiere und die Eroberung der Lüfte durch Insekten. Die Mannigfaltigkeit der Organismen in diesen 300 Millionen Jahren tritt uns in der Sammlung von Dr. THOMAS GÜTTLER entgegen. Extrem seltene, in ihrer Erhaltung spektakuläre, aber auch ästhetisch schöne Fossilien zeigt das vorliegende Katalogbuch. Ein Autorenkollektiv renommierter Fachleute der Paläontologie des Erdaltertums und seit Jahren in der Thematik stehender Privatsammler hat dazu ein breites Spektrum fossiler Pflanzen und Tiere aus der Zeit vom Kambrium bis ins Perm bearbeitet oder kommentiert. Es werden entwicklungsgeschichtlich sehr frühe und ungewöhnliche Lebewesen vorgestellt, sowohl wirbellose Tiere, als auch Wirbeltiere und Pflanzen. Das Detmolder Museum, einziges Universalmuseum in Nordrhein-Westfalen und seit über 175 Jahren überaus traditionsreich, setzt mit der Präsentation dieser Fossilien die Reiheder paläontologischen Ausstellungen früherer Jahre fort. Die Zusammenarbeit mit Privatsammlern und deren Würdigung als unverzichtbare Akteure innerhalb der Wissenschaft ´´Paläontologie´´ gehört zum Credo des Lippischen Landesmuseums. Der Sammler Dr. Thomas GÜTTLER, geboren 1962 in Gevelsberg (Bergisches Land/Sauerland) ist hauptberuflich als Zahnarzt in Höxter tätig. Schon als 6-jähriger Bub wurde er von seinen Eltern mit Fossilien-Sammeln in Berührung gebracht, lag doch das Paläozoikum quasi direkt vor seinen Füßen. Seit 30 Jahren widmet er sich diesem Hobby mit wissenschaftlicher Akribie und Hingabe. Seine Sammlung wurde 2002 von der Bezirksregierung Detmold als ´´Schützenswertes Kulturgut´´ anerkannt. Der Herausgeber, Prof. Dr. Rainer SPRINGHORN, geboren 1948 in Düsseldorf, ist seit 1977 Kustos und seit 1986 Leitender Direktor des Lippischen Landesmuseums Detmold und lehrt seit 1983 als außerplanmäßiger Professor Paläontologie an der Universität Freiburg. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte sind Säugetiere des Tertiärs und die Geologie der Alpen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Eiszeiten
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das erste uns bekannte Eiszeitalter begann vor etwa 580 Millionen Jahren. Ihm sollten weitere Klimaschwankungen und Kälteperioden folgen, die das Gesicht der Erde ebenso prägten wie alles sich darauf entwickelnde Leben. Wie dieser Prozeß verlief, wie Pflanzen und Tiere auf solche Wechsel reagierten und wie der Mensch in diesem Geschehen entstehen und bestehen konnte, wird hier plastisch und anschaulich dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die 101 wichtigsten Fragen
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wie lange dauerte die Urzeit? Wieso gab es Nilpferde im Rhein? Wer sprach das erste Wort? Wie lebten die Menschen in der Steinzeit? Warum sind wir alle Afrikaner? Was geschah im Jurassic Park? Wie entstanden die Kontinente? Wie wurden Reptilien zu Säugetieren? Wie entsteht Leben? Wie laut war der Urknall? Diese und viele weitere Fragen beantworten Stephanie Müller und Friedemann Schrenk kenntnisreich und für jedermann verständlich. Das Buch enthält ganz einfache Fragen, die zum Teil gar nicht so einfach zu beantworten sind, und manche schwierigen, die sich überraschend leicht beantworten lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Fossilien im Hunsrück Schiefer
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Vor ca. 400 Millionen Jahren im devonischen Meer entstanden, gehört der Hunsrück heute zu den bedeutendsten Fossilien-Lagerstätten der ganzen Welt! Mehr als 270 fossile Tier- und Pflanzenarten, von denen eine Auswahl einzigartiger Funde in diesem Bildband vorgestellt wird, sind nicht nur ein beeindruckendes Zeugnis der außergewöhnlichen Vielfalt des vergangenen Lebens dieses Erdzeitalters, sondern erlauben - auf Grund ihres einmaligen Erhaltungszustandes - genaue Rückschlüsse auf Körperbau, Verhalten, Ernährung und vieles andere mehr. Den Verfassern dieses Werkes ist es gelungen, die eigene Begeisterung über die Schönheit der Hunsrück-Fossilien nach ihrer systematischen Erforschung in diesem Bildband sichtbar werden zu lassen. Der von den brillanten, in einem speziellen Verfahren angefertigten Fotos ausgehenden Faszination wird sich kaum ein Betrachter entziehen können!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot